Badesee

Direkt vor unserer Haustür liegt der Natur-Badesee Rechberg. Die idyllische Lage und beste Wasserqualität laden zum Erholen und Entspannen ein. Für Abwechslung sorgen Steganlage, Sprungbrett und Floß. Doch nicht nur zum Baden ist der See optimal geeignet. Auch eine Fahrt mit dem Tretboot oder dem Surfbike macht einen Ausflug zum Rechberger Badesee zu einem Erlebnis. Für Sportliche gibt es am Badesee einen Beachvolleyball-Platz mit feinem Sand. An lauen Sommerabenden findet ein vielfältiges Kulturprogramm mit Konzerten und Open-Air Kino statt.

Naturpark

Der Naturpark Mühlviertel erstreckt sich über die 4 Gemeinden – Rechberg, St. Thomas, Allerheiligen und Bad Zell – auf einer Fläche von 1046 ha. Auffällige Gesteinsformen, Felsblöcke, Wackelsteine in Verbindung mit Magerwiesen, Sträuchern und Bäumen machen den besonderen Reiz des Naturparks aus. Der imposante „Schwammerling“, ein echter Wackelstein ist das Markenzeichen des Naturpark Mühlviertel. Auf unvergleichliche Weise prägte der Granit auch die Bauweise der Bauernhöfe. Das eindrucksvollste Beispiel dafür ist der Großdöllnerhof. Ein 400 Jahre alter, schilfgedeckter Dreiseithof. Er beherbergt das Bauernmuseum, interessante Ausstellungen und einen Kräutergarten.

Wandern

Das ausgedehnte Wanderwegenetz führt zu den schönsten Plätzen im Naturpark: Mit knapp 200 km Gesamtlänge, führen 29 Wanderwege durch die herrliche Naturlandschaft. Entdecken Sie die Region und pilgern Sie auf dem 84 km langen Johannesweg. Eine Wanderung im Naturpark Mühlviertel, vorbei am Schwammerling, erschließt die urtümliche Landschaft des unteren Mühlviertels auf besonders sanfte Art und Weise. Erleben Sie mit unseren ausgebildeten Naturparkführern spannende Wanderungen. Unser Haus ist dafür der ideale Ausgangs- und Endpunkt.

Bogensport

Den Bogenschießfreunden steht ein 3D-Parcours und ein großer Übungsschießplatz beim Wirt in Zellhof, Fam. Bauernfeind, zur Verfügung. Auf einem Areal von 10 Hektar wurden 33 Afrika-Safari und einheimische 3D-Tiere aufgestellt und warten darauf „gejagt“ zu werden. Für diejenigen, die dieses sportliche Vergnügen erlernen möchten, stehen laufend Kurse mit Leihbögen zur Verfügung. Näheres unter www.bsvbadzell.at

Disc Golf

In der Naturparkgemeinde St. Thomas am Blasenstein finden Sie den ersten permanent bespielbaren Discgolf Parcour Österreichs. Discgolf ist ein international bekannter Sport, wo eine Golfdisc (eine Art Frisbee Scheibe) von vorgegebenen Abwurfzonen auf spezielle Fangkörbe geworfen wird. Der wunderschöne Parcours führt über rund 12 ha Wald- und Wiesenflächen und umfasst 18 Bahnen unterschiedlicher Längen. Näheres unter www.kumm-discgolf.at

Radfahren / Mountain Bike / E-Bike

Die Region verfügt über ein dichtes Rad-Routen-Netz mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Eine der interessantesten Strecken, speziell für E-Bikes, führt auf einer Gesamtlänge von ca. 56 km zu den schönsten Plätzen und Besonderheiten im Naturpark. Die Radkarte dazu ist gratis bei uns erhältlich. Weiters sind wir auch der perfekte Ausgangspunkt für ansprochsvolle Mountainbike-Touren wie die ÖAMTC-Mountainbike-Strecke oder die „Tour de Ålm“.

Reiten

Hoch zu Ross entlang des weitläufigen Reitwegenetzes entdecken Sie das Mühlviertel auf neue Weise. Das Granithochland mit seinen sanften Hügeln, dichten Wäldern und saftigen Wiesen ist ein wahres Paradies für Reiter und Pferd. Beim Wanderreiten entdecken Sie auf verschlungenen Pfaden die vielfältige Landschaft und das weitreichende Reitwegenetz Mühlviertler-Alm.

Wellness im Lebensquell Bad Zell

Wer sich selbst und seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, ist in der Therme und Spa Lebensquell Bad Zell genau richtig. Die exklusive Wellness- und Saunalandschaft bietet Entspannung und Erholung pur. Das Therapiezentrum rundet das Angebot ab. Näheres unter www.lebensquell-badzell.com

Langlaufen

Langlaufen ist der Winter-Ausdauersport schlechthin. Wenn sich zum sportlichen Effekt auch noch der landschaftliche Genuss gesellt, dann steht einem perfekten Tag nichts mehr im Weg. Genießen Sie unsere typische mühlviertler Landschaft auch im Winter auf unseren gut gespurten Langlaufloipen duch die Naturparkgemeinden.

Eislaufen, Eisstockschießen

Ein „cooles“ Wintervergnügen am Eis: Der Rechberger Badesee bietet in den Wintermonaten eine herrlichen Eisfläche und die besten Bedingungen für Eisläufer und Stockschützen. Ein wunderschöner Tag am Natureis für die ganze Familie!